Mit einem Kinonachmittag am Mittwoch 26. März 2014 starteten wir in die Aktivitäten im neuen Jahr.
Auf dem Kinoprogramm stand „die Eiskönigin“.
Dieser Nachmittag war sehr gut besucht. Viele Kinder genossen es, selbständig ins Kino gehen zu
können und sich in der Pause mit PopCorn und Süssigkeiten verpflegen zu können….
     
   

Am Samstag 5. April 2014 war dann der grosse Tag der Wegzüglete.
Wir hatten verschiedene Routen angeschaut, mit einigen Landbesitzern Gespräche geführt und nun
zum Schluss hoffentlich eine Wegroute gefunden welche für alle stimmt und unsere Bauern ungestört arbeiten lässt.

Im Vorfeld gab es vieles zu organisieren, damit dann auch alles benötigte Material vorhanden 
war und die neuen Wegweiser für unsere Besucher montiert werden konnten.

Auch unser letzte Posten, der „Sockenfind“-Posten ist auf diesen Tag hin fertig geworden und wurde montiert.
Familie Äppli vom Staffel hat uns die Bewilligung gegeben diesen bei Ihrer Pferdeweide aufzustellen und so
geniesst man bei diesem Posten zusätzlich eine herrliche Aussicht!

Leider regnete es an diesem Zügel- und Unterhaltstag.
Aber das Erlebnsiwegteam lässt sich nicht unterkriegen. Wir haben uns aufgeteilt in Arbeiter- und Verpflegungsteam
und so einen arbeitsreichen, aber auch gemütlichen Tag verbracht an welchem wir herrlich verpflegt wurden von
zwei Frauen aus unserem Team!!

     
   

Da das Schulhaus umgebaut wurde konnten wir die
Plauschtage in den Sommerferien nicht organisieren.

Zudem haben wir uns entschlossen Freddy Fratzel’s
Geburtstag nur noch alle zwei Jahre zu feiern, dann wenn keine Abendunterhaltung
des Turnvereins im Herbst stattfindet.

   

 

   

Dafür haben wir für die Kindervorstellung der diesjährigen Abendunterhaltung am 25. Oktober 2014 ein
reichhaltiges Kuchenbuffet zusammengestellt und so die Gäste und die Turnerschar in der Pause verwöhnt.